Next

Hallo Du. Ja, du! Du, der dich gerade diese Zeilen hier angefangen hat und sich wundert, dass von mir doch nochmal was gepostet wird. Aber keine Sorge, wahrscheinlich wird es sich nicht häufen. ;) Zur Zeit ist die Fotografie bei mir ziemlich auf dem Abstellgleis. Alles, was in den Sinn kommt wurde bereits fotografiert und dann mangelnde Kreativität durch fehlende Kleidung der Models auszugleichen, möchte ich auch nicht. Dieser Beitrag soll aber kein Gejammer werden, denn so wie es ist, ist es absolut okay. Um meine Situation euch ein bisschen zu beschreiben, gibt es hier komprimiert ein paar Infos.

Die aktuelle Lage sieht aktuell wie folgt aus:

- 2017 habe ich bei Portraits ein paar Spendenshootings gemacht. Dabei kommt es eben nicht zwangsläufig auf die brandneue Innovation an, sondern darauf mit seinem bisher erarbeiteten Können etwas sinnvolles anzufangen. Hierfür stehe ich auch weiterhin sehr gerne und mit vollstem Elan zur Verfügung!

- Ich möchte gerne wieder mehr fotografieren! Ungezwungen, ohne den Druck, ein mega Bild abliefern zu müssen, quasi ergebnisoffen. Am meisten genieße ich dabei das Fotografieren auf Meetups. Dieses Jahr war ich leider (gerade auch, weil ich so passiv war) auf keinem. Falls mich jemand noch bei einem dabeihaben möchte, immer gerne!

- Social Media sollte Spaß machen. Leider ist das bei mir derzeit nur sehr begrenzt der Fall. Mir ist die Zeit, die nötig wäre, eine FB Seite mit Traffic und Interaktionen aufzubauen und aufrecht zu erhalten viel zu viel. Ich möchte im realen Leben leben und nicht am Smartphone oder Tablet. Meine Posts werden also weiterhin alleine nach Lust und Laune erfolgen, auf eure Nachrichten antworte ich aber selbstverständlich möglichst zügig!

- Meine Kamera war bei meinen bisherigen 3 größeren Trips (Prag/Azoren/Marokko) immer mein treuer Begleiter. Die dort entstandenen Bilder bedeuten mir sehr viel, auch wenn sie keine große Resonanz auf FB/Instagram bekommen (darauf sollte es ja nicht ankommen, tut es aber oft eben doch)

- Leider naht ja auch schon wieder der Winter. Bis dahin hoffe ich, ein paar Ideen für Indoor-Shootings in Landau/Karlsruhe und Umgebung zu bekommen. Schließlich wäre es schade, wenn die Kamera ungenutzt herum läge.

Das war es erst einmal von meiner Seite. Bis die Tage! Bleibt gesund und genießt das Leben.